Home   Forum   Bestseller   Katalog   Grundlagen

 

Startseite > Grundlagen > Mittelalter > Gotfried von Straßburg

Gotfried von Straßburg
etwa 13. Jahrhundert

Über Gotfried von Straßburg bzw. über seinen Lebenslauf ist nur wenig überliefert, außer dass er - wie der Name schon sagt - aus dem Elsaß stammt und sich wahrscheinlich auch in Straßburg beruflich betätigt hat. Er wird eher dem Stadtbürgertum als dem Adel oder der Geistlichkeit zugeordnet, auch dies ist jedoch nicht völlig eindeutig zu sagen.

Gotfried von Straßburg wird das Werk Tristan zugeordnet, ein Versroman, der wahrscheinlich in den Jahren um 1210 entstanden ist. Das Werk blieb zwar unvollendet, ist jedoch als eine Weiterentwicklung des 'Tristan und Isolde'-Stoffs zu sehen. Vermutlich verstarb Gotfried vor der Vollendung des Tristans. Möglicherweise hat er darüber hinaus weitere Werke verfasst, die ihm aus heutiger Sicht aber leider nicht mehr eindeutig zugeordnet werden können. Wahrscheinlich hatte er eine höhere Ausbildung an einer Universität genossen.

Bücher von Gotfried von Straßburg

 

Werke von und über Gotfried von Straßburg:

Gottfried von Straßburg: Tristan, Bd. I.: Text, 5. Aufl., Berlin u.a.: De Gruyter 2004
Tomas Tomasek: Gottfried von Straßburg, Stuttgart: Reclam 2007 Christoph Huber: Gottfried von Straßburg: Tristan, Berlin: Erich-Schmidt-Verlag 2001

Suchen Sie ein anderes Buch?  
 


 



Hier stellen wir die interessantesten Bereiche von lesekreis.com vor.

Home | Haftungsausschluss | Datenschutzrichtlinie | Kontakt | Impressum