Home   Forum   Bestseller   Katalog   Grundlagen

 

Startseite > Grundlagen > Barock > Miguel de Cervantes Saavedra

Miguel de Cervantes Saavedra
etwa 1547 bis 1616

Miguel de Cervantes Saavedra wurde am 29. September 1547 im spanischen Alcalá de Henares geboren und verstarb am 23. April 1616 in der Hauptstadt Madrid. Im Jahre 1547 wurde er als viertes von sieben Kindern geboren, die von einer verarmten landadeligen Familie versorgt werden mussten. Der Vater von Miguel de Cervantes Saavedra war Arzt und zog mit seiner Familie aufgrund seiner Berufung über Valladolid, Córdoba und Sevilla schließlich nach Madrid. An der dortigen Universität und in Salamanca studierte Saavedra Theologie. Während des Studiums fällt sein schriftstellerisches Talent mehr und mehr auf.

1569 führt ihn sein Leben in die Dienste des Kardinal Giulio Acquaviva und von Madrid nach Rom. Er musste die Stadt verlassen, da gegen ihn ein Haftbefehl aufgrund der Verletzung eines Gegners im Duell vorlag. 1569 trat er in das spanische Heer ein und nahm zwei Jahre später an der Seeschlacht von Lepanto gegen die Türken teil. Miguel de Cervantes Saavedra und sein Bruder Rodrigo werden auf ihrer Heimfahrt nach Spanien 1575 von Piraten überfallen und nach Algerien gebracht. Alle Fluchtversuche waren vergebens. Da die Familie das Lösegeld nicht bezahlen konnte, wurden sie erst nach fünf Jahren durch eine Zahlung unter Vermittlung des Trinitarierordens befreit. Miguel de Cervantes Saavedra konnte sich seinen Traum, vom Schreiben von Dramen zu leben, nicht erfüllen, weshalb er sich von 1580 bis 1583 wieder mehr schlecht als recht als Soldat verdingte.

1584 erscheint der Schäferroman "La primera parte de la Galatea", sein erster Roman in Prosa. Saavedra arbeitet als Agent und Kaufmann bis er in Sevilla eine Beamtenstelle als Aufkäufer für die spanische Kriegsflotte erhält. Durch sein Scheitern gerät er 1597/98 und 1602 in Schuldhaft und beginnt an seinem bekanntesten Roman "Don Quijote" zu schreiben, den er 1605 und 1615 in zwei Teilen veröffentlicht. Weitere seiner Werke sind u. a.: "Das Treiben in Algier", "Exemplarische Novellen", "Komödienband" und "Die Mühen und Leiden des Persilts und der Sigismunda".


Bücher von Miguel de Cervantes Saavedra
 

Suchen Sie ein anderes Buch?  
 


 



Hier stellen wir die interessantesten Bereiche von lesekreis.com vor.

Home | Haftungsausschluss | Datenschutzrichtlinie | Kontakt | Impressum